Reitstall Obermeilen

Minouche

Name, Spitzname(n)Minouche
GeschlechtStute
Jahrgang1989-2013
RasseFreiberger
Im Stall seit1993
Stockmass155 cm
FellfarbeDunkelfuchs


Im Oktober 1993 suchte ich ein geeignetes Pferd, um meine Pläne für das Heilpädagogische Reiten in die Tat umzusetzen.  An einer Freiberger Pferdeschau, wo die Jungtiere vorgeführt und benotet wurden,  sah ich sie zum ersten Mal: Sie stand inmitten von einem Gewühl von Menschen und Pferden – unbeweglich wie eine Statue - neben ihrem Besitzer. „Ob dieses Pferd zu kaufen sei“, fragte ich den Mann. „Unter Umständen schon“, meinte er. Ich besuchte Herrn Mühlhaupt und Minouche,   danach einige Male bis er sich entschloss, sie mir zu verkaufen. Er wollte dieses liebe, vielversprechende junge Pferd in guten Händen wissen. Kurze Zeit später verstarb Herr Mühlhaupt.

Viel hat sie mit ihrem goldigen Charakter mitgebracht: Ihr freundliches Wesen, ihre Bereitschaft, ihren Fleiss und ihre  Liebe zu Kindern. Anderes haben wir in vielen  Stunden gemeinsam erarbeitet. In einigen Dressurprüfungen haben wir uns zwischen richtigen Dressur-Cracks behauptet und sogar die Piaffe, eine Übung aus der Hohen Schule, konnten wir zeigen.
In der Reitschule zeigt sie sich meist mit einem angenehmen Temperament und wird von den Kindern schon wegen ihrem freundlichen Wesen sehr geschätzt. 
Heute arbeitet Minouche wegen ihres hohen Alters nicht mehr viel.

Am 9. September 2013 mussten wir von Minouche Abschied nehmen. Die Arthrose hat ihr so zugesetzt, dass sie kaum noch auf die Weide gehen konnte. Schweren Herzens musste ich einsehen, dass es Zeit war, sie einschläfern zu lassen.